Klapplager

Klapplager sind ein wichtiger Bestandteil in der Wickeltechnik. Die Aufgabe der Klapplager ist es, Wickelwellen einfach und schnell in einer Aufwicklung oder Abwicklung auszutauschen. Der schnelle Rollenwechsel sorgt hier für einen reibungslosen Produktionsprozess. Das ganze Baumgewicht der aufliegenden Spannwelle und die Drehmomentanforderungen an das Wickelgut werden mit hohen Rundlaufgenauigkeiten für den gewünschten Bahnzug gelagert.

Anwendungsbeispiele:

  • Wickeln von Folie, Bänder, Stoff, Papier, Riemen und Spezialmaterialien
  • Aufnahme von Wickelwellen und Spannwellen
  • Sicherstellen des gewünschten Bahnzuges durch Klapplager mit Bremse
  • Prozess- und Personensicherheit durch die Funktion als Sicherheitslager

Klapplager Video: hier

Klapplager Übersicht